welchen drehmomentschlüssel für fahrrad: Tipps zur Mountainbike

Warum verwenden wir Drehmomentschlüssel?

 

Ein Instrument, das Drehmomentschlüssel genannt wird, wird verwendet, um eine Schraube oder Mutter mit einem genauen Maß an “Dichtheit” oder Drehmoment zu versehen. Drehmomentschlüssel sind üblicherweise wie Steckschlüssel geformt und enthalten einen internen Mechanismus, der extern modifiziert werden kann, um eine Vielzahl von Drehmomenteinstellungen bereitzustellen. Was macht dann Drehmomentschlüssel für Mountainbikes notwendig? Ähnlich wie bei Autos oder Flugzeugen müssen mehrere Fahrradteile ausreichend eingestellt werden, um Verluste zu vermeiden. Darüber hinaus birgt das Überdrehen eines bestimmten Bauteils die Gefahr, das Teil zu brechen. Um festzustellen, wie fest die Schrauben an den drehmomentempfindlichen Teilen Ihres Fahrrads sind, ist ein Drehmomentschlüssel ein nützliches Werkzeug.

 

Auf dem Mountainbike, drehmomentempfindliche Bereiche

 

Heutige Mountainbikes bestehen komplett aus leichten Materialien wie Titan und Carbon, daher ist der Einsatz eines Drehmomentschlüssels praktisch erforderlich, um die unglaublich leichten Komponenten nicht zu beschädigen. Du wirst einen Drehmomentschlüssel an fast allem an deinem Fahrrad verwenden wollen, nachdem du eine solide Gewohnheit entwickelt hast, einen zu benutzen. Das Cockpit ist einer der wichtigsten und drehmomentempfindlichsten Teile deines Mountainbikes. Entscheidend ist, dass die Vorbauklemmschrauben, die insbesondere Carbonlenker sichern, nicht zu stark angezogen werden. Carbon-Lenker können brechen oder splittern, wenn sie zu stark angezogen sind. Es wird von Deity empfohlen, dass der maximale Drehmomentbereich für den Skywire Carbon Lenker zwischen 4-4,5 Nm liegt. Denken Sie daran, dass der Drehmomentbereich je nach Hersteller und Lenkerart variiert.

 

Derailleur

Einige bestimmte Schrauben und Gewinde erfordern besondere Vorsicht als andere. Einer dieser Stellen ist, wo Ihr Schaltwerk auf dem Schaltwerk Aufhänger montiert wird. Die Drehmomentangabe befindet sich dank Sram bequem außen am Schraubenkopf. Sram empfiehlt 10–12 Nm für alle Eagle 12-Gang Schaltwerke.

 

Suspensionsverbindung

Jedes am Rahmen befestigte Hardwarestück Ihres Vollfeder-Mountainbikes ist eine weitere extrem drehmomentempfindliche Region. Um eine Bindung des Aufhängungssystems und vorzeitigen Lagerverschleiß zu verhindern, ist es entscheidend, dass jede Schraube und jede Gelenkachse am Rahmen angemessen verdreht wird. Es ist möglich, dass die Lager oder Buchse zu vorgespannt sind, wenn ein Teil der Verbindungshardware zu fest angezogen ist. Sie können diese Lager zerstören, auch wenn das Federungssystem reibungslos funktioniert. Es ist kein Problem mit einem Drehmomentschlüssel.

 

Kurbelgarnitur

Auch die Kurbelgarnitur an Ihrem Mountainbike ist drehmomentempfindlich. Kurbelarme und Gewindetretlager erfordern ein weit höheres Drehmoment als die meisten anderen Teile deines Bikes. Sram empfiehlt, dass die Kurbeln bei Verwendung der neuen DUB Kurbelgarnitur auf 54 Nm angezogen werden. Hier ist ein Drehmomentschlüssel mit einem größeren Drehmomentbereich, wie der Park Tool TW-6.2, sinnvoll. Auch wenn Sie sie vielleicht nicht so häufig verwenden, ist es immer noch nützlich, sie in Ihrer Toolbox zu haben.

 

Tipps zur Verwendung Ihres Drehmomentschlüssels

 

  • Im Allgemeinen ist die Verwendung eines Drehmomentschlüssels nicht zu schwierig. Die meisten Drehmomentschlüssel der Clicker-Art umfassen einen 1/4″, 3/8″, oder 1/2″ Buchsenantrieb, so dass Sie jede Art von Befestigung verwenden können. Zahlreiche herkömmliche und spezialisierte Werkzeuge sind mit Ihrem Drehmomentschlüssel kompatibel, wie Sechskantschlüsselbohrer und Park Tool BBT-79 Tretlagerbohrer.

 

  • Nachdem Sie die entsprechende Befestigung oder Bit erhalten haben, fahren Sie fort, die Drehmomenteinstellung am Drehmomentschlüssel Griff anzupassen. Um sicher zu sein, ist es bei der ersten Verwendung eines Drehmomentschlüssels eine gute Idee, mit einer Drehmomenteinstellung zu beginnen, die etwa 20% niedriger ist als die empfohlene, um ein Gefühl für die Funktionsweise dieses spezifischen Drehmomentschlüssels zu bekommen. Sie können dann allmählich auf das ultimative Drehmoment steigen.

 

  • Es ist entscheidend, die gleiche Menge an Spannung auf jede Schraube anzuwenden, wenn Sie mit mehreren Befestigungselementen an demselben Artikel arbeiten, wie die Zwillingskranzenschrauben oder die Schaftflächenplatte. Beginnen Sie erneut mit etwas niedrigerem Drehmoment und stellen Sie sicher, dass die Frontplatte zentriert ist, bevor Sie sich auf den Weg zur ultimativen Drehmomenteinstellung machen, während Sie die Vorbaubolzen, die Ihren Lenker verbinden, anziehen. Ein Bolzen nach dem anderen, ganz nach unten, ist das, was Sie nicht tun wollen. Dies könnte dazu führen, dass sich das Bauteil bindet, das sich dann möglicherweise lösen könnte, wenn Sie losfahren.

 

  • Zurücksetzen der Drehmomenteinstellung auf Null ist das letzte, was Sie tun möchten, bevor Sie Ihren Drehmomentschlüssel speichern. Dies ist eine wunderbare Gewohnheit, in die Sie einsteigen und Ihren Drehmomentschlüssel länger akkurat aufzeichnen können.

 

Welchen Drehmomentschlüssel sollte ich kaufen?  

 

Myway Tool CK10 Drehmomentschlüssel

Der Myway Tool CK10 ist ein Drehmomentschlüssel im Clicker-Stil, der einen 3/8-Zoll-Antriebssteckkopf verwendet und einen 10-60 Nm-Bereich (88-530 Zoll Pfund) hat. Kurbelsätze, Center Lock Bremsscheiben, Gewindelager und andere Anwendungen, die ein höheres Drehmoment erfordern, sind die Zielmärkte für diesen Drehmomentschlüssel. Der CK10 kommt mit seinem Gehäuse mit Umrüstungen von Nm auf Zoll Pfund und ist kompatibel mit links und rechts Gewinde.

9PCS Torque Wrench Set 3/8”

Myway Tool CK20 Drehmomentschlüssel

Das Myway Tool CK20, das über einen 1/4-Zoll-Antriebsbuchsenkopf und eine 2-14 Nm-Reichweite (18-124 Zoll Pfund) verfügt, ist das jüngere Geschwister des oben genannten CK20. Wenn es um Teile wie Bremssattelschrauben, Bremshebelmontage Hardware, Vorbau und Lenker Hardware usw. geht, wird der CK20 Drehmomentschlüssel häufiger verwendet als der andere. Zusammen mit seinem Gehäuse ist der CK20 auch mit Links- und Rechtsgewinden kompatibel.

15PCS Torque Wrench Set 1/4”

Myway Tool CK30 Drehmomentschlüssel

Eine einfach zu bedienende Lösung, um ein Überdrehen verschiedener Befestigungselemente zu vermeiden, ist der einstellbare Drehmomenttreiber Myway Tool CK30. Ein Bereich von 4-6 Nm in Schritten von 5 Nm wird vom CK30 bereitgestellt. Die Bits für diesen Drehmomenttreiber sind ordentlich im Griff gespeichert und umfassen 3mm, 4mm, 5mm und T25 Größen. Bei Nichtgebrauch halten die Magnetbuchsen jedes Bit fest an Ort und Stelle. Der CK30 ist ein handliches und einfach zu bedienendes Gerät, das am besten mit Sattelstützenklemmen, Kettenführungsmaterial und Bremshebelmontage verwendet wird.

17PCS Torque Wrench Set 1/4”

Share To :

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

related News

R-C (3)
Schlagschrauber vs Drehmomentschlüssel
Types-And-Sizes-of-The-Torque-Wrench
Drehmomentschlüssel und seine verschiedenen Arten?